Von der Schwarzeneggalm auf den Frommerkogel – äußerst gute Aussichten …

Frommerkogel ein aussichtsreicher Berg

Vom Richlegghof fährt man mit dem Auto ca. 15 Minuten bis nach Niedernfritz, wo es bei der Abzweigung Haslanger (links) dann noch mal 15 Minuten hoch zur Schwarzeggalm (1.562 m) geht. Die Schwarzeneggalm ist nicht nur unser Ausgangspunkt – nein hier werden wir nach der Wanderung auch einen Einkehrschwung machen und Traudi’s Bretteljause genießen.

Von der Schwarzeneggalm bis zur Widdernalm folgen wir ca. 1/2 Stunde lang der Forststraße. Danach geht’s dann so richtig aufwärts, einen mit Gras bewachsenen Hügel hinauf bis zum sogenannten steinigen Boden und anschließend einen etwas felsigen und steilen Steig hinauf bis zum Gipfel des 1883 m hohen Frommerkogels. Hier eröffnet sich uns ein traumhaftes Bergpanorama. Ein Rundblick von Werfenweng über St. Martin, Hüttau, … von der Bischofsmütze bis zum Hochkönig. Es folgt der obligate Eintrag ins Gipfelbuch – und Gipfelfeeling pur. Für eine Strecke haben wir mit unserer Tochter ca. 1,5 Stunden gebraucht.

Übrigens, die Schwarzeneggalm hat von Mitte Juni bis ca. 20 September geöffnet. Mit einer guten Jause im Gepäck und bei entsprechender Witterung kann man die Tour aber auch bis in den Spätherbst unternehmen.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Von der Schwarzeneggalm auf den Frommerkogel – äußerst gute Aussichten …

Schreibe eine Antwort zu Isabella Weber Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s